Unternehmensportale_img1.gif 1.3.5 Unternehmensportale
Der Einsatz einer browserbasierten Portaltechnologie bietet in vielen Unternehmensbereichen völlig neue Perspektiven. Die Einsatzbreite reicht vom Mitarbeiterportal bis zur unternehmensweiten eBusiness Plattform. Unter einem Mitarbeiterportal ist dabei eine Applikation zu verstehen, welche basierend auf Web- Technologien dem Mitarbeiter seine persönliche Arbeitumgebung mit allen Funktionen und Informationen bietet, welche er für seine tägliche Arbeit benötigt.
Zusammengefasst heißt das:
Einfacher Zugriff auf Wissen
  • Ein Zugangspunkt für alle Informationen und Anwendungen,
  • die wichtigsten Informationen sind mit wenigen Clicks erreichbar,
  • flexible Suchfunktionen inkl. Kategorisierung,
  • Verknüpfung der Inhalte und Anreicherung um Meta-Informationen (z.B. Autor).
Zugriff auf Anwendungen und Prozesse
  • Eine Arbeitsumgebung für verschiedenste Anwendungen, welche der Mitarbeiter benötigt,
  • deren einfache Integration,
  • einheitliche Benutzungsschnittstelle und Design für das ganze Unternehmen.

graphic
Sicherheit
  • Hohe Sicherheit durch Zugriffskontrollen und Rollen,
  • Berücksichtigung des Zugriffs durch interne Benutzer oder Kunden und Partner,
  • Reduzierung der Passwörter ("Single Sign On").
Personalisierung
  • Rollenbasierte und personalisierte Inhalte und Anwendungen.
Teamarbeit
  • Synchrone und asynchrone Kollaboration über entsprechende Groupware- Funktionen,
  • verbesserte Kommunikation innerhalb eines Unternehmens, in Teams oder auch über Unternehmensgrenzen hinaus.